Aufruf CR Spendenaktion 2016

Spendenaufruf 2016festerling

Liebe Leser und Leserinnen !

Sie werden vielleicht überrascht sein, denn bereits in der kommenden Woche wird auf dem Frankfurter Römerberg der Weihnachtsbaum aufgestellt. Wenig später beginnt die Adventszeit, in der man besonders intensiv an Familie und Freunde denkt – und auch an die Nachbarn, denen es womöglich schlecht geht und die Hilfe brauchen.

Vielen Menschen fehlt es am Nötigsten. Sie können nicht einfach eine neue Matratze kaufen, wenn die alte durchgelegen ist, und sie müssen jeden Cent umdrehen, um Medikamente zu bezahlen, die sie dringend brauchen. Deswegen bitten wir Sie, die Leserinnen und Leser der FR, um Unterstützung der Altenhilfe, die sich für alte, in Not geratene Menschen einsetzt.

Als kleinen Dank an unsere hilfsbereiten Leserinnen und Leser veröffentlichen wir in der Zeitung aber auch die Namen aller Spender. Ihr Mitgefühl und Ihre überwältigende Hilfsbereitschaft in den vergangenen Jahren hat dazu geführt, dass wir an vielen Stellen helfen konnten, an denen es sonst niemand mehr getan hat. Dass die Altenhilfe einspringen konnten, wo die Hoffnung schon ganz verschwunden war.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Arnd Festerling, Chefredakteur der FR

Hans-Dieter Klein, Vorsitzender der Altenhilfe

Wenn Sie helfen möchten, bitten wir um Überweisung auf eines unserer Spendenkonten (siehe nebenstehend). Sie können auch online spenden.

Jede Spende ist steuerabzugsfähig. Bei Spenden über 200 Euro erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung, sofern Ihre Anschrift bekannt ist. Bei niedrigeren Beträgen versenden wir auf Wunsch selbstverständlich auch gerne Spendenquittungen.