Bunter Nachmittag Aktionswoche Älterwerden 2018

 „Die Liebe geht nicht in Rente“

Seniorinnen und Senioren feiern das Leben beim Bunten Nachmittag der Städtischen Aktionswochen Älterwerden 2018

"Bunter Nachmittag" zum Abschluss der Aktionswochen Älterwerden der Stadt Frankfurt.

„Bunter Nachmittag“ zum Abschluss der Aktionswochen Älterwerden der Stadt Frankfurt.           Foto: Thomas Rohnke

Die FR-Altenhilfe spendierte kostenloses Eis von einem historischen Eiswagen. Stadträtin Daniela Birkenfeld verteilte kostenlose Bällchen an die Gäste, unter dem Applaus von Organisatorin Pia Flörsheimer (4.v.l.) und Moderator Olga Orange (rechts).

Mit einer Spende von 7.500 Euro hat die FR-Altenhilfe auch in diesem Jahr wieder dazu beigetragen, das der Höhepunkt der städtischen „Aktionswochen Älterwerden“, diesmal mit dem Schwerpunkt auf dem Thema LIebe, ein voller Erfolg wurde. Der historische Eiswagen war dabei ein echter Hingucker. Sechs Sorten standen zur Auswahl und der Andrang war groß.

Die Ruhe vor dem Ansturm der Eishungrigen !

Stimmung beim Bunten Nachmittag !

Beste Stimmung beim Fest !