AKÜ RHH 2017

Benefiz-Jazzkonzert  der Red Hot Hottentots 2017

Auch 2016 war das Konzert schnell ausverkauft. Foto: Andreas Arnold

Auch 2016 war das Konzert schnell ausverkauft. Foto: Andreas Arnold

Der Termin für das diesjährige Konzert steht: Am Freitag, 1. Dezember 2017, von 19 bis 22 Uhr, spielen die Red Hot Hottentots mit Boogie-Woogie-Pianist Christoph Oeser und anderen hochkarätigen Gästen zugunsten der FR-Altenhilfe in der Katharinenkirche an der Frankfurter Hauptwache. Die Musiker spielen bereits seit 42 Jahren für die gute Sache.

Auch fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt: die Binding-Brauerei und die Kelterei Possmann spendieren Getränke,  die wir zugunsten der Altenhilfe verkaufen können. Bäckermeister Hans-Georg Müller spendet Brot und Knusperstangen, Metzgermeister Zeitz trägt Schmalz bei,  Helmut Schimpf backt  seine einzigartigen Vollkornstollen, Konditormeister Weidenweber trägt mit Kreppeln und Verpflegung für die Musiker zum Gelingen des Abends bei, und viele unser unermüdlichen ehrenamtlichen Helferinnen bieten selbstgebackene köstliche Plätzchen, andere Gebäckspezialitäten und Marmeladen für die gute Sache an.

Der Kartenvorverkauf läuft ab  Montag, 16. Oktober 2017. Karten gibt es ausschließlich im DER-Reisebüro am Rossmarkt 12, 60311 Ffm, Telefon 069-92 88 68 90 (Achtung: es gibt leider keine Vorreservierung!).
Öffnungszeiten:  Mo.-Fr., 9.30 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 14 Uhr.

Weitere Infos: walter [dot] moewes [at] red-hot-hottentots [dot] de, Tel. 06103-984709.

Das Programm und weitere Details entnehmen Sie in wenigen Tagen dem untenstehenden Flyer.